Markt Metten Markt Metten

Wahlen und Volksbegehren

Meldung vom 26.08.2021 Informationen zur Bundestagswahl und zum Volksbegehren

Am 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Jeder in das Wählerverzeichnis eingetragene Bürger erhält mit dem Wahlbenachrichtigungsbrief eine persönliche Mitteilung, wann und wo er im Gemeindegebiet wählen kann.

Beantragung Briefwahlunterlagen:

Aufgrund der kurzen Zeit steht die Online-Beantragung von Briefwahlunterlagen leider nicht mehr zur Verfügung. Ferner ist es nur noch möglich, die Wahlunterlagen direkt im Rathaus abzuholen. Dazu muss die Wahlbenachrichtigung ausgefüllt und unterschrieben im Briefkasten des Rathauses abgegeben sein oder Sie erhalten die Unterlagen direkt in Zimmer 1 zu den Öffnungszeiten.

Eine telefonische Beantragung der Briefwahlunterlagen ist unzulässig und kann daher leider nicht entgegengenommen werden.

Aufgrund der Zugangskontrolle im Rathaus, werden Anliegen des Pass- und Melderechts vorrangig bearbeitet. Wartezeiten bei der persönlichen Beantragung der Briefwahlunterlagen im Rathaus sind daher unvermeidlich.

Für die Unterstützung bei der Ausstellung der Briefwahlunterlagen herzlichen Dank im Voraus.

Fragen beantwortet das Wahlamt gerne per E-Mail an buergeramt@markt-metten.de oder unter Telefon 0991/99805-0

Bekanntmachungen zur Wahl zum 20. Deutschen Bundestag:

Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag

Wahlbekanntmachung

Bekanntmachungen zum Volksbegehren auf Abberufung des Landtags:

Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für das Volksbegehren auf Abberufung des Landtags vom 14.10.2021 bis 27.10.2021

Wahlbekanntmachung

Kategorien: Bekanntmachungen