Markt Metten Markt Metten

Stellenausschreibungen

Der Markt Metten sucht zum 01.04.2020 eine/n Beschäftigte/n (w/m/d) als Beckenaufsicht für das Freibad Metten

Wir suchen eine/n Saisonmitarbeiter/in (April bis September/Oktober) in Vollzeit (39 Stunden). Es besteht auf Wunsch die Möglichkeit zur Weiterbeschäftigung im Bauhof Metten in den Wintermonaten.

 

Aufgabenschwerpunkte:

Beckenaufsicht im Freibad Metten sowie Mithilfe bei allen anfallenden Pflegearbeiten im Bereich des Freibades.

 

Voraussetzungen:

Für die Beschäftigung als zusätzliche Beckenaufsicht ist der aktuelle Nachweis über die Ablegung des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens in Silber sowie eine aktuelle Erste-Hilfe-Ausbildung (16 Stunden) erforderlich. Sofern die Nachweise nicht vorliegen, wird die baldige Bereitschaft zur Ablegung vorausgesetzt. Sie sollten gerne im Team arbeiten und es gewohnt sein, verantwortungsvoll mit Menschen umzugehen. Die gesundheitliche Eignung sowie die Bereitschaft, am Wochenende zu arbeiten, werden vorausgesetzt.

 

Die Entlohnung erfolgt nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, beruflicher Werdegang, Spezialkenntnisse) bis zum 28.02.2020 einzureichen an:

 

Markt Metten

Krankenhausstraße 22

94526 Metten

oder

personal@markt-metten.de

 

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 0991/99805-0.

Der Markt Metten such zum 01.04.2020 eine/n Beschäftigte/n (w/m/d) im Bauhof Metten

in einer unbefristeten Vollzeitbeschäftigung (39 Stunden). Der Aufgabenbereich umfasst die aktive Mitarbeit bei Unterhaltungsmaßnahmen an Straßen und Wegen, an der Wasserversorgung und Kanalisation, beim Winterdienst mit Rufbereitschaft sowie bei sonstigen anfallenden Aufgaben im Gemeindebereich.

Wir erwarten:

-       Abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten handwerklichen Ausbildungsberuf (Ausbildungsdauer mind. 3 Jahre)

-       eine engagierte, flexible und handwerkliche begabte Fachkraft

-       Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit

-       Körperliche Belastbarkeit

-       Bereitschaft zum Einsatz außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten und an den Wochenenden (z.B. Winterdienst)

-       Führerschein Klasse B und idealerweise CE (früher Klasse 2) bzw. Bereitschaft diesen zu erwerben

 

Die Entlohnung erfolgt nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, beruflicher Werdegang, Spezialkenntnisse) bis zum 28.02.2020 einzureichen an:

Markt Metten

Krankenhausstraße 22

94526 Metten

oder

personal@markt-metten.de

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 0991/99805-0.

 

Hier finden Sie die Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren gemäß Art. 13 Abs.  1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als PDF-Datei:

Informationsblatt Datenschutz