Markt Metten Markt Metten

Beglaubigungen

Zusätzliche Informationen:

Be­glau­bi­gung von Do­ku­men­ten:

Das Bür­ger­amt darf Ko­pi­en oder Ab­schrif­ten von Do­ku­men­ten nur be­glau­bi­gen, wenn das Ori­gi­nal von ei­ner deut­schen Be­hör­de aus­ge­stellt wor­den ist oder die be­glau­big­te Ko­pie bzw. Ab­schrift zur Vor­la­ge bei ei­ner deut­schen Be­hör­de be­nö­tigt wird. Aus­län­di­sche Ur­kun­den kön­nen nur mit deut­scher Über­set­zung be­glau­bigt wer­den (Aus­nah­me für Ren­ten­zwe­cke und evtl. für Be­rufs- und Zeug­nisa­n­er­ken­nung).

Be­glau­bi­gungs­ver­bo­te:

Nicht be­glau­bigt wer­den dür­fen:

- In­län­di­sche Per­so­nen­standsur­kun­den (Ge­burts-, Hei­rats-, Ster­be­ur­kun­den)
- So­zi­al­ver­si­che­rungs­aus­wei­se, Füh­rer­schei­ne und Kfz-Schei­ne
- Pri­va­te Schrift­stü­cke wie bei­spiels­wei­se Un­ter­la­gen für den Be­reich des Erb- und Fa­mi­li­en­rechts oder Fi­nanz­un­ter­la­gen. Hier emp­fiehlt sich die Be­glau­bi­gung durch ei­nen No­tar.
- Ärzt­li­che Be­schei­ni­gun­gen mit In­halt Be­täu­bungs­mit­tel
- Ab­lich­tun­gen von Ab­schrif­ten aus Ka­tas­ter­bü­chern und Aus­zü­ge aus dem Ka­tas­ter­werk. Die Be­glau­bi­gung er­folgt durch das Lie­gen­schafts­ka­tas­ter füh­ren­de Ver­mes­sungs- und Ka­tas­ter­amt.
- Ko­pi­en, die ge­gen­über dem Ori­gi­nal ver­än­dert, ma­ni­pu­liert oder nicht voll­stän­dig sind.

Ge­büh­ren:

Die Ge­bühr für ei­ne Be­glau­bi­gung be­trägt 5,00 €. Be­glau­bi­gun­gen von Do­ku­men­ten zur Vor­la­ge bei der Deut­schen Ren­ten­ver­si­che­rung so­wie für die Be­rufs- und Zeug­nisa­n­er­ken­nung für Spät­aus­sied­ler nach § 4 BVFG sind ge­büh­ren­frei.

Be­glau­bi­gung von Un­ter­schrif­ten:

Das Bür­ger­amt ist zu­stän­dig für amt­li­che Be­glau­bi­gun­gen von Un­ter­schrif­ten, wenn das un­ter­zeich­ne­te Schrift­stück zur Vor­la­ge bei ei­ner deut­schen Be­hör­de oder sons­ti­gen Stel­le, bei der auf­grund ei­ner Rechts­norm das Schrift­stück ein­zu­rei­chen ist, be­nö­tigt wird. Un­ter­schrif­ten und Hand­zei­chen dür­fen nur be­glau­bigt wer­den, wenn sie in Ge­gen­wart ei­ner be­glau­bi­gen­den Dienst­kraft voll­zo­gen und an­er­kannt wer­den. Bit­te brin­gen Sie Ih­ren Per­so­nal­aus­weis oder Rei­se­pass mit.

Be­glau­bi­gungs­ver­bo­te:

Ei­ne Un­ter­schrifts­be­glau­bi­gung für pri­va­te Ver­trä­ge, Erb­schafts­an­gele­gen­hei­ten und freie Er­klä­run­gen mit rechts­ge­schäft­li­chem In­halt ist nicht mög­lich. Bit­te wen­den Sie sich in die­sen Fäl­len an ei­nen No­tar.

Ge­büh­ren:

Ei­ne Un­ter­schrifts­be­glau­bi­gung kos­tet 5 €.

Ansprechpartner:

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Nina Bernhard
Sachbearbeiterin
0991 99805-17 50 1 nina.bernhard@markt-metten.de
Daniela Mühlgasser
Sachbearbeiterin
0991 99805-13 50 1 daniela.muehlgasser@markt-metten.de
Christiane Zießler
Sachgebietsleitung
0991 99805-26 50 1 christiane.ziessler@markt-metten.de

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.