Markt Metten Markt Metten

Generationentreff

  • Logo - Leader EUEuropäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete
  • mitfinanziert durch den Freistaat Bayern im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum in Bayern 2014-2020

Maßnahme

Verbesserung der touristischen und barrierefreien Erschließung der ehemaligen Krankenhauskapelle mit Harmonium, Neugestaltung der Seniorenräume, Einrichtung eines Projektraumes für das Familienprojekt „Eltern & Kinder“, Schaffung eines generationsübergreifenden Treffs

Der Markt Metten hat im Rahmen einer LEADER-Förderung gemäß der Richtlinie des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) vom 17.03.2015 im Zuge der Umbaumaßnahmen im Rathaus Metten einen Generationentreff geschaffen und die ehemalige Krankenhauskapelle touristisch in Wert gesetzt. An der Förderung beteiligt sich die Europäische Union mit bis zu 100,00 %. Die Zuwendung beträgt insgesamt 51.926,72 €. Dies entspricht 50,00 % der zuwendungsfähigen Ausgaben.

Zweck der Zuwendung ist die Förderung der Umsetzung der lokalen Entwicklungsstrategie der Lokalen Aktionsgruppe LAG Landkreis Deggendorf und Stärkung des LEADER-Gebiets durch die Verwirklichung und die zweckentsprechende Nutzung der Investitionen durch den Zuwendungsempfänger während der Zweckbindungsfrist.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Marktverwaltung.

Galerie